Direkt zum Inhalt

Organisation der ARA Biel

Die ARA Region Biel AG ist in einem Firmenverbund mit der Müve Biel-Seeland AG, der Schlammtrocknungsanlage ST Biel-Seeland AG und der Abwasserreinigung ARA Orpund.

Geschäftsleitung

Foto von Andreas Schluep

Andreas Schluep

Geschäftsführer

E-Mail

Foto von Didier Bregnard

Didier Bregnard

Leiter Abwasserreinigung

E-Mail

Foto von Claudia Heinzer

Claudia Heinzer

Assistentin Geschäftsführung

E-Mail

Foto von Patrik Locher

Patrik Locher

Leiter Instandhaltung

E-Mail

Foto von Pascal Lötscher

Pascal Lötscher

Leiter Finanzen und Administration

E-Mail

Foto von Roland Rentsch

Roland Rentsch

Verfahrenstechnik

E-Mail


Leitbild Firmengruppe

Aufgaben und Ziele

  • Wir behandeln für die Region Seeland Siedlungsabfälle
  • Wir bieten der Region gewonnene Energie aktiv an, führen Stoffe dem Recycling zu und entsorgen Reststoffe fachgerecht
  • Wir streben einen hohen Automationsgrad an und beherrschen die technisch anspruchsvollen Prozesse
  • Wir erbringen unsere Leistungen umweltgerecht und wirtschaftlich nach dem aktuellen Stand der Technik
  • Wir unterstützen Bestrebungen zur Verminderung von Abfall

Umfeld und Anspruchsgruppen

  • Wir treten gegenüber Kunden und Behörden professionell und wirtschaftlich (Monopolstellung nicht ausnutzend) auf
  • Wir schaffen sichere Rahmenbedingungen für die Umwelt und für unsere Mitarbeitenden
  • Wir pflegen unsere Partner und beziehen Leistungen so weit möglich und sinnvoll bei (lokalen) Spezialisten

Zusammenarbeit und Organisation

  • Wir arbeiten zielorientiert und vernetzt zusammen
  • Wir kommunizieren wertschätzend, offen und direkt
  • Wir sorgen für eine effiziente Organisation und optimale Prozesse

Grundsätze der Führung und Zusammenarbeit

  • Wir gehen mit einer positiven Grundhaltung und engagiert an die Arbeit
  • Wir arbeiten aktiv zusammen und geben alle notwendigen Informationen weiter
  • Wir halten uns an geltende Zuständigkeiten und Vereinbarungen
  • Wir kommunizieren wertschätzend und pflegen einen professionellen Umgang
  • Wir führen situativ (differenziert personen- & sachbezogen) über klare Aufträge
  • Wir beziehen unsere Mitarbeitenden situationsgerecht in Entscheidungsprozesse ein
  • Wir ermöglichen unseren Mitarbeitenden ihre Fähigkeiten einzubringen und (über Weiterbildung) weiter zu entwickeln

Dokumente zum Download